Sarah Kühlmann steigt zur Etatdirektorin bei husare auf

Sarah Kühlmann steigt zur Etatdirektorin bei husare auf

husare hat seit 1. September 2019 eine neue Etatdirektorin. Sarah Kühlmann aus der Agenturunit digitale Kommunikation steigt auf und wird komplette Kundenetats betreuen. Zudem wird der weitere Ausbau der Social Media Unit bei husare in ihren Aufgabenbereich fallen.

Sarah ist im August 2016 als Beraterin für digitale Kommunikation bei husare eingestiegen und hat seitdem verschiedene Kundenprojekte im digitalen Bereich erfolgreich geleitet. Hierunter fallen etwa die Abstauber-WG von Severin Floorcare, die mit einem Best of Content Marketing Award 2019 prämiert wurde und die Erlebnisausstellung „MÄRCHENWELTEN – Es ist einmal …“, die im September 2019 in der HafenCity Hamburg eröffnet.

Der Beförderung zur Etatdirektorin ist ein intensives Coaching durch die verschiedenen Agenturbereiche vorangegangen. Über ein Jahr wurde Sarah in der hauseigenen Akademie für die neuen Aufgaben geschult und auf sie vorbereitet. „In den letzten Jahren konnte ich mein Know-how bei interessanten Projekten ständig ausbauen. Dazu gibt es ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten. Ich freue mich auf die neue Herausforderung in dieser Agentur, die sich ständig neu erfindet – sei es durch neue Standorte oder strategischen Partnerschaften im digitalen Bereich“, kommentiert Sarah ihren Karrieresprung. Die Zeichen stehen gut. husare ist auf Wachstumskurs und sucht Verstärkung, unter anderem auch im Bereich Social Media und Community Management: zu den aktuellen Karriereangeboten bei husare

Leave a Comment